Gründerinnenpreis 2022 der IHK Trier

Gesucht wird „Die beste weibliche Gründungsidee 2021/2022“. Die Gewinnerin wird mit 1.000 € prämiert.

Teilnahmekriterien

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist die Einreichung eines aussagekräftigen Businessplanes. Das Existenzgründungsvorhaben muss aus 2021 oder 2022 stammen. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Gründerinnen (Mindestalter 18 Jahre), die eine selbstständige Tätigkeit im Voll- oder Nebenerwerb im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Trier aufnehmen möchten oder bereits aufgenommen haben.


Weitere Informationen

Die Bewerbungsunterlagen werden von einer ausgewählten Jury der Industrie- und Handelskammer Trier ausgewertet. Die Preisverleihung erfolgt im November 2022 in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer Trier (derzeit unter der Prämisse, dass die dann gültigen Vorgaben im Hinblick auf die Entwicklung der COVID-19-Pandemie eine örtliche Veranstaltung in der Größenordnung zulassen). Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich und im Rahmen der Datenschutzgesetze behandelt (siehe beiliegende Datenschutzerklärung).


Der Bewerbungszeitraum ist vom 01.03.2022 – 31.08.2022.


Die Bewerbungsunterlagen können per Post oder per E-Mail eingereicht werden an:

Industrie- und Handelskammer Trier
Herzogenbuscherstrasse 12
54292 Trier
Mail: klar@trier.ihk.de

 

 

Zurück