Aktuelles

Sonderprogramm Gastgewerbe

Das Sonderprogramm Gastgewerbe - Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Rheinland-Pfälzischen Gastgewerbes vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie - endet zum 30.06.2022.  

Das wichtigste in Kürze:

  • Förderprogramm für das rheinland-pfälzische, gewerbliche Gastgewerbe
  • Investitionen zur Errichtung, Erweiterung, Angebotsumstellung/-erweiterung und Neuaufsetzung des gesamten Betriebsprozesses
  • Zuschüsse bis zu 20 % möglich
  • Direkte Antragstellung bei der ISB

Der vollständige Antrag auf Förderung muss spätestens am 30.06.2022 bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), Mainz, vorliegen, damit eine Bewilligung möglich ist.

Weitere Informationen finden Sie unter: Einleger_Servicebroschuere_Sonderprogramm_Gastgewerbe.pdf (rlp.de) sowie 299A Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des rheinland-pfälzischen Gastgewerbes vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie (Sonderprogramm Gastgewerbe) | Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) (rlp.de)

 

Zurück