• News lesen

Aktuelles

Stellenausschreibung

Die Wirtschaftsförderung im Landkreis Trier-Saarburg GmbH (WFG) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


einen Leiter (m/w/d) des digitalen Education Hub


Die Einstellung erfolgt befristet auf zwei Jahre mit einem Stellenumfang von zunächst 50 % einer Vollzeitstelle.

 

Die WFG ist die zentrale Anlaufstelle für Unternehmen, Existenzgründer, kreisangehörige Städte, Gemeinden, Organisationen der Wirtschaftsförderung usw. Als Schnittstelle zwischen Verwaltung und Wirtschaft koordinieren und begleiten wir Projekte und informieren und beraten Firmen und Investoren.

In Zusammenarbeit mit dem Balthasar-Neumann-Technikum (BNT) Trier implementiert die WFG einen digitalen Education Hub. Im Vordergrund steht hierbei die Förderung eines regionalen und innovativen Netzwerkes im Bildungsbereich. Die Kooperation erfolgt u.a. mit der Bildungs- und Gründerszene sowie regionalen Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Bildungseinrichtungen oder Hochschulen. Die Schwerpunkte des Education Hubs liegen auf der Schaffung einer Startup-freundlichen Umgebung, der Weiterentwicklung von Ideen und Projekten sowie dem Austausch im Netzwerk für den technischen bzw. MINT-Bereich.

 

Schwerpunktaufgaben:

  • Aufbau der digitalen Hub-Struktur
  • Ansprechpartner und ganzheitliche Betreuung der Anfragenden
  • Koordination und Steuerung von Netzwerken (z. B. zwischen KMUs der Region, Institutionen, BNT-Kunden/innen, BNT-Mitarbeiter/innen)
  • Analyse des Marktes und Identifizierung des Bedarfs
  • Planung und Lenkung von Maßnahmen zur Zielgruppenpflege und -erweiterung
  • Datenpflege und informationstechnischer Support
  • Informationsmanagement (z.B. Veranstaltungen zu Initiativ- und Innovationsworkshops)

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Technik, Wirtschaft oder Informationstechnik oder abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich
  • Fundiertes Wissen im Bereich des Bildungs- und Innovationsmanagements mit einschlägigen IT-Kompetenzen
  • Kenntnisse in Wartungs- und Servicearbeiten innerhalb der HUB IT-Architektur
  • Erfahrung in der Förderung und Begleitung von Startups und der Koordination von Innovationsvorhaben
  • Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Von Vorteil: Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Unser Angebot:

  • Vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • Verantwortungsvolle Position
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gewährung der üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Diensts

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe über den frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellungen bis 5. Oktober 2020 per E-Mail an info@wfg-trier-saarburg.de oder per Post an: Wirtschaftsförderung im Landkreis Trier-Saarburg GmbH, Europa-Allee 1, 54343 Föhren.

 

Zurück