Aktuelles

Verkehrswende in Deutschland braucht differenzierte Ansätze in Stadt und Land

Der Verkehr spielt eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der Klimaschutzziele.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFW) hat sich mit dem Thema Verkehrswende in Deutschland befasst, und zu diesem Thema das KfW-Energiewendebarometer veröffentlicht.

Innerhalb des Papiers, beschreibt die KFW, dass die Verkehrswende ein elementarer Baustein zur Erreichung der Klimaschutzziele in Deutschland ist, und dass die zukünftige Mobilität der Privathaushalte deutlich emissionsärmer gestaltet werden muss. Hierzu wird beschrieben, dass eine konsequente Elektrifizierung des Pkw sowie ein Ausbau des ÖPNV-Angebotes erfolgen muss. Ebenso müssen Regionen abhängige Maßnahmen umgesetzt werden, da jede Region das Mobilitätsbedürfnis seiner Einwohner befriedigen muss. So schreibt die KFW, dass für eine erfolgreiche Verkehrswende unterschiedliche Lösungen für unterschiedliche Regionen gefunden werden sollten und dazu die jeweils geeignetsten Verkehrsmittel gezielt gefördert werden müssen.

Alle Informationen finden Sie unter: Verkehrswende in Deutschland braucht differenzierte Ansätze in Stadt und Land | KfW

Zurück